Wed. Jul 24th, 2024
Welche Arten von Kaffeezubereitung gibt es?

Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, haben Sie wahrscheinlich bereits die eine oder andere Lieblingsbrühmethode. Dennoch möchten Sie vielleicht die Dinge auf den Kopf stellen und eine neue Sorte ausprobieren. Wir haben hier die besten Kaffeezubereitungsmethoden mit Bildern, Beschreibungen, Anweisungen sowie Vor- und Nachteilen zusammengestellt, damit Sie ganz einfach Ihre neue Lieblingsmethode finden können.

Es gibt viele Braumethoden. Um die Sache einfacher zu machen, haben wir sie nach ihrer Funktionsweise geordnet: Kochmethoden, Einweichmethoden, Tropfmethoden und Druckkaffee-Zubereitungsmethoden. Am Ende haben wir auch ein paar weniger bekannte Methoden hinzugefügt.

Die 7 Methoden zum Kaffeekochen:

Das Aufkochen von Kaffee ist eine einfache, altmodische Methode, mit der ein guter, kräftiger Kaffee gebrüht wird. Es ist vielleicht nicht die beeindruckendste Methode, aber sie ist leicht zu erlernen.

1. Cowboy-Kaffee

Cowboy-Kaffee ist eine sehr einfache und kostengünstige Methode zur Kaffeezubereitung. Sie können dies mit jedem Topf und fast jeder Wärmequelle, einschließlich eines Lagerfeuers, tun.

Um Cowboy-Kaffee zuzubereiten, geben Sie sehr grobes Kaffeepulver in einen Topf mit kochendem Wasser. Einige Minuten kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und einige Sekunden ruhen lassen. Dadurch fällt der Boden auf den Boden. Dann können Sie es in Ihre Tasse gießen und genießen!

Mahlgrad: Sehr grob

Vorteile:

 

  • Einfach zu brauen
  • Niedrige Kosten
  • Sehr tragbar

 

Nachteile:

 

  • Es könnte sein, dass sich Kaffeesatz in Ihrer Tasse befindet
  • Nicht der beste Geschmack

 

2. Türkischer Kaffee

Türkischer Kaffee ist eine nahöstliche Zubereitungsmethode, bei der sehr feines Kaffeepulver verwendet wird. Diese Methode ergibt ein Getränk, das stark, aromatisch und sehr schaumig ist.

Um es zuzubereiten, vermischen Sie gemahlenen Kaffeesatz mit Zucker in einer speziellen, langstieligen Kanne namens „Cezve“. Kochen Sie diese Mischung, bis sie schäumt, und nehmen Sie sie dann vom Herd. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis die Mischung sehr schaumig ist.

Mahlgrad: Sehr fein

Vorteile:

 

  • Kräftig und dunkel mit einer interessanten Textur

 

Nachteile:

 

  • Der Geschmack ist möglicherweise zu intensiv
  • Erfordert spezielle Ausrüstung
  • Nicht sehr tragbar

 

Die 5 Einweichmethoden:

Durch das Einweichen Ihrer Bohnen können Sie viel Geschmack und Koffein extrahieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem kräftigen, dunklen Geschmack sind, sollten Sie eine dieser Methoden zum vollständigen Eintauchen ausprobieren, bei der Ihre Bohnen mindestens ein paar Minuten lang direkt mit Wasser in Berührung kommen.

3. Französische Presse

French-Press-Kaffee ist einfach und relativ schnell zuzubereiten. Es erzeugt reichhaltigen, etwas strukturierten Kaffee und kann eine gute Möglichkeit sein, mehrere Tassen auf einmal zuzubereiten.

Um French-Press-Kaffee zuzubereiten, geben Sie mittelgroben Kaffee in die Presse. Mit kochendem Wasser aufgießen und drei bis vier Minuten ziehen lassen. Anschließend den Filter herunterdrücken und servieren.

Mahlgrad: Mittelgrob

Vorteile:

 

  • Einfach zu brauen
  • Kräftiger, unverwechselbarer Geschmack
  • Produziert mehrere Tassen auf einmal

 

Nachteile:

 

  • Im Allgemeinen stark strukturiert mit Sediment
  • Kann bitter sein, wenn man es zu lange ziehen lässt
  • Nicht sehr tragbar

 

4. Kalt gebrühten Kaffee

Da er nie erhitzt wird, ist kaltgebrühter Kaffee säurearm und leicht süßlich. Es ist sehr einfach zuzubereiten, erfordert aber mehr Zeit.

Um kalt gebrühten Kaffee zuzubereiten, vermischen Sie grob gemahlene Kaffeebohnen mit zimmerwarmem Wasser. Lassen Sie die Mischung mehrere Stunden oder über Nacht ziehen, je nachdem, wie stark Sie Ihren Kaffee mögen. Den Kaffeesatz abseihen und pur oder auf Eis servieren.

Mahlgrad: Grob

Vorteile:

 

  • Kräftig im Geschmack
  • Niedriger Säuregehalt und leicht süßlich
  • Einfach zu brauen
  • Erfordert keine spezielle Ausrüstung

 

Nachteile:

 

  • Das Brauen dauert lange

 

5. Kaffeebeutel

Wenn Sie Ihre Kaffeezubereitung so einfach wie die Teezubereitung gestalten möchten, könnte Sie die Kaffeebeutelmethode interessieren. Bei dieser Methode wird Kaffeesatz in weichen Beuteln verwendet, die Teebeuteln ähneln.

Den Kaffeebeutel mit kochendem Wasser übergießen und drei bis vier Minuten ziehen lassen. Beutel herausnehmen und genießen!

Mahlgrad: Mittelfein

Vorteile:

 

  • Sehr einfach zu brauen
  • Niedrige Kosten

 

Nachteile:

 

  • Weniger aromatisch
  • Ergibt nicht den hochwertigsten Kaffee
  • Nicht anpassbar

 

6. Siphonbrauer

Siphonbrüher gehören zu den kompliziertesten und beeindruckendsten Arten von Kaffeebrühen, die es gibt. Ihre Verwendung kann schwierig sein, aber wenn sie richtig durchgeführt wird, kann klarer, weicher und aromatischer Kaffee erzeugt werden.
Siphonbrüher nutzen ein durch Hitze erzeugtes Vakuum, um Wasser in den Kaffeesatz zu ziehen. Nach dem Einweichen wird der gebrühte Kaffee zurück in die untere Kammer des Siphons gezogen.
Mahlgrad: Mittelgrob

Vorteile:

  • Sehr beeindruckend
  • Erzeugt klaren, weichen und aromatischen Kaffee

Nachteile:

  • Schwierig zu brauen
  • Erfordert teure, einzigartige Ausrüstung
  • Schwierig zu reinigen

7. Instantkaffee/Espresso

Instantkaffee ist wahrscheinlich die einfachste Zubereitungsmethode auf dieser Liste, unkompliziert und kostengünstig. Es ergibt jedoch nicht den aromatischsten oder komplexesten Kaffee.
Instantkaffee oder Espresso wird durch Auflösen von dehydriertem Kaffeegranulat in heißem Wasser hergestellt. Wie der Name schon sagt, erfolgt dieser Vorgang sofort und unkompliziert.
Mahlgrad: Instantkaffee-Granulat

Vorteile:

  • Sehr schnell und einfach
  • Niedrige Kosten
  • Erfordert keine spezielle Ausrüstung

Nachteile:

  • Nicht sehr aromatisch oder komplex

Die 5 Kaffeetropfmethoden:

Die Filterkaffee-Zubereitungsmethode ist weit verbreitet. Sie werden es überall sehen, vom Restaurant bis zum Büro, weil es einfach und unkompliziert ist.

8. Elektro-/Herd-Perkolatoren

Perkolatoren sind seit vielen Jahren eine beliebte Braumethode. Elektrische Modelle werden an die Wand angeschlossen und erfordern keinen Herd. Herdmodelle eignen sich hervorragend für den Camping- oder Heimgebrauch, da sie sowohl auf Öfen als auch auf offenem Feuer verwendet werden können.
Perkolatoren funktionieren, indem sie kochendes Wasser zyklisch durch groben Kaffeesatz leiten. Das Brühen dauert etwa 10 Minuten, Sie können es aber auch für weniger Minuten machen, wenn Sie Ihren Kaffee weniger stark mögen.
Mahlgrad: Grob

Vorteile:

  • Einfach zu brauen
  • Ziemlich tragbar

Nachteile:

  • Kann übermäßig bitteren oder starken Kaffee produzieren

9. Automatische Tropfmaschinen

Einfach zu bedienen und ideal, wenn Sie für eine große Menge brauen: Automatische Tropfmaschinen sind eine beliebte und kostengünstige Option.
Um mit einer Tropfmaschine zu brühen, fügen Sie normalerweise mittelgroßen Kaffeesatz und Wasser hinzu. Die Maschine erledigt den Rest der Brüharbeit, indem sie das Wasser erhitzt und es durch den Kaffeesatz in einen Topf oder eine Karaffe tropft.
Mahlgrad: Mittel

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen und im Allgemeinen automatisiert
  • Brüht mehrere Tassen gleichzeitig
  • Normalerweise bleibt es ein oder zwei Stunden lang warm

Nachteile:

  • Es ist schwierig, kleine Mengen zuzubereiten
  • Nicht der aufregendste Geschmack

10. Übergießen

Einfache Übergießer gibt es in verschiedenen Größen und Designs, aber im Allgemeinen wird der Kaffee direkt durch einen Papierfilter in die Tasse gebrüht. Die beliebteste Marke ist Melitta.
Um Pour-Over-Kaffee zuzubereiten, stellen Sie den Pour-Over-Kaffee auf eine Tasse und fügen Sie einen Papierfilter hinzu. Der mittlere Kaffeesatz wird in den Filter gegeben und dann mit kochendem Wasser übergossen.
Mahlgrad: Mittel

Vorteile:

  • Erzeugt klaren Kaffee ohne Sedimente oder natürliche Öle
  • Einfach, nur eine Tasse zuzubereiten
  • Niedrige Kosten
  • Schnelle Brühzeit

Nachteile:

  • Im Allgemeinen müssen Papierfilter gekauft werden
  • Es können nicht mehrere Tassen gleichzeitig zubereitet werden
  • Papierfilter können den Geschmack verändern

11. Spezialübergießer

Viele Unternehmen produzieren ihre eigenen Designs für den Überguss. Zu den bekanntesten Marken gehören Hario V60, Kalita Wave und Bee House, die alle etwas unterschiedlichen Kaffee produzieren.
Diese Marken unterscheiden sich im genauen Design, funktionieren aber im Allgemeinen wie alle Übergießer. Stellen Sie den Pour-Over auf eine Tasse, fügen Sie einen geeigneten Papierfilter hinzu und füllen Sie ihn mit Kaffeebohnen mittlerer Mahlung. Geben Sie Wasser darüber und lassen Sie es in den Becher tropfen.
Mahlgrad: Mittel

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden
  • Erzeugt klaren, kräftigen Kaffee ohne Sedimente oder Öle
  • Macht schnell eine Tasse

Nachteile

  • Muss Papierfilter kaufen
  • Macht jeweils nur eine Tasse
  • Papierfilter können den Geschmack verändern

12. Chemex

Wenn Sie den Geschmack und die Textur von Pour-Over-Kaffee mögen, aber mehr als eine Tasse auf einmal zubereiten möchten, könnte der Chemex eine gute Option sein. Dieser Übergießer lässt sich direkt in eine attraktive Karaffe brauen.
Um Chemex-Kaffee zuzubereiten, setzen Sie einen der dicken Filter von Chemex oben in den Brüher ein. Füllen Sie ihn mit mittelgroben Kaffeebohnen und fügen Sie heißes Wasser hinzu.
Mahlgrad: Mittelgrob

Vorteile:

  • Attraktives Design
  • Brüht mehrere Tassen gleichzeitig
  • Entfernt Ablagerungen und Öle für eine klare Tasse
  • Schnelle Brühzeit

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung
  • Spezielle Papierfilter sind teurer
  • Glasbrauer sind weniger tragbar

13. Cleverer Tropfer

Obwohl er wie ein typischer Übergießer aussieht, kombiniert der Clever Dripper Elemente von Übergieß- und Einweichmethoden. An der Unterseite befindet sich ein Ventil, mit dem Sie das Wasser mit Kaffeesatz einweichen und den gebrühten Kaffee dann in Ihre Tasse abgeben können.
Der Aufbau ähnelt dem eines normalen Übergießens. Stellen Sie den Clever Dripper auf die Arbeitsfläche, fügen Sie einen Papierfilter hinzu und füllen Sie ihn mit Kaffeesatz. Stellen Sie es nach drei oder vier Minuten auf eine Tasse, wodurch das Ventil geöffnet wird und der gebrühte Kaffee heraustropfen kann.
Mahlgrad: Mittelfein

Vorteile:

  • Kombiniert Einweich- und Tropfmethoden
  • Gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Gebräu
  • Ziemlich einfach zu bedienen
  • Tragbar und kostengünstig

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung

Die 4 Kaffeedruckmethoden:

Druckbasierte Methoden erfordern in der Regel etwas mehr Maschinen, um gut zu funktionieren. Die meisten nutzen Druck, um Wasser schnell durch den Boden zu bewegen.

14. Espressomaschinen

Espressomaschinen können teuer und kompliziert in der Bedienung sein, aber sie sind unverzichtbar, wenn Sie auf der Suche nach einem großartigen Espresso sind. Sie müssen sie außerdem regelmäßig reinigen und entkalken, damit alles ordnungsgemäß funktioniert.
Espressomaschinen funktionieren, indem sie unter hohem Druck stehendes heißes Wasser durch den Kaffeesatz drücken, der dicht in einem Siebträger gepackt ist. Es gibt Espressomaschinen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad, aber im Allgemeinen müssen Sie etwas über den Prozess wissen oder lernen, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen.
Mahlgrad: Fein

Vorteile:

  • Produzieren Sie hervorragenden, kräftigen Espresso
  • Sie verfügen über unterschiedliche Automatisierungsgrade
  • Ermöglichen Sie die Kontrolle über den Brühvorgang

Nachteile:

  • Erfordert sehr spezielle Ausrüstung
  • Teurer
  • Schwieriger zu bedienen
  • Erfordern eine häufige Reinigung und Entkalkung

15. Moka-Kanne

Moka-Kannen erzeugen Kaffee, der Espresso ähnelt. Konzentriert und reichhaltig, mit einer leichten Textur, ist Moka-Kaffee köstlich und lässt sich relativ schnell zubereiten.
Um mit einer Moka-Kanne zu brühen, geben Sie feinen Kaffeesatz und Wasser in den Brüher und stellen Sie ihn auf den Herd. Das Wasser erhitzt sich und verwandelt sich in Dampf, der durch den Kaffeesatz strömt und oben zu gebrühtem Kaffee kondensiert.
Mahlgrad: Fein

Vorteile:

  • Ziemlich einfach zu bedienen
  • Niedrigere Kosten
  • Schnelles Brühen
  • Ergibt aromatischen Kaffee

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung

16. AeroPress

Die AeroPress ist eine stromlinienförmige Handkaffeemaschine, die schnell exzellenten Espressokaffee zubereitet. Es ist einfach zu verwenden (einfach drücken!) und hochgradig anpassbar, sodass Sie experimentieren können, um Ihre Lieblingsmethode zu finden.
Es gibt viele Möglichkeiten, eine AeroPress zuzubereiten, aber der allgemeine Prozess umfasst das Hinzufügen von Kaffeebohnen, einem Papierfilter und heißem Wasser. Lassen Sie es für die gewünschte Anzahl Minuten ziehen und drücken Sie dann den Kolben, um den Kaffee zu filtern.
Mahlgrad: Ihnen überlassen!

Vorteile:

  • Sehr leicht und tragbar
  • Erzeugt weichen, reichhaltigen Kaffee
  • Einfache Anwendung mit kurzer Brühzeit
  • Sehr anpassbar
  • Preiswert

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung
  • Es müssen spezielle Papierfilter gekauft werden

17. Einzelportionspadmaschinen

Einzelportionspadmaschinen sind einfach zu bedienen und sehr praktisch. Sie müssen dafür keine Kaffeebohnen kaufen oder mahlen, haben aber auch nicht viel Kontrolle über Ihren Kaffee und müssen häufig gereinigt und entkalkt werden.
Zum Brühen legen Sie einfach eine vorgepackte Kaffeekapsel ein, geben Wasser hinzu und drücken den Startknopf. Diese hochautomatisierten Maschinen erledigen den Rest in nur ein oder zwei Minuten für Sie.
Mahlgrad: Vorverpackte Schoten

Vorteile:

  1. Sehr einfach zu bedienen
  2. Schnelle Brühzeit

Nachteile:

  • Pods können teuer sein
  • Muss regelmäßig gereinigt und entkalkt werden
  • Nicht sehr anpassbar

Und 3 weniger bekannte Kaffeezubereitungsmethoden:

Möglicherweise sind Sie mit diesen Methoden weniger vertraut, da sie nicht so verbreitet sind und Geräte verwenden, die etwas schwieriger zu finden sind. Wenn Sie Neuland bei der Kaffeezubereitung erkunden möchten, könnte eine dieser Methoden Ihr neuer Favorit sein!

18. Vietnamesischer Phin

Diese kleinen und preiswerten Metallbrüher werden in Vietnam zur Herstellung von Cà Phê Sua Dá (auch Cafe Sua Da genannt) verwendet, dunklem Kaffee, gemischt mit gesüßter Kondensmilch. Sie brühen jeweils eine Tasse dunklen, weichen Kaffee.
Ähnlich wie beim Übergießen wird der Phin direkt in Ihre Tasse gebrüht. Geben Sie grob gemahlenen Kaffee in den Phin, decken Sie ihn mit dem perforierten Metalldeckel ab und gießen Sie heißes Wasser darüber. Der gebrühte Kaffee tropft innerhalb von etwa 10 Minuten heraus.
Mahlgrad: Grob, um Sedimente am Boden Ihrer Tasse zu vermeiden.

Vorteile:

  • Einfach zu brauen
  • Niedrige Kosten
  • Ergibt dunklen, weichen Kaffee
  • Ziemlich tragbar
  • Wiederverwendbare Filter

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung
  • Kann Ablagerungen in Ihrer Tasse hinterlassen
  • Brüht jeweils nur eine Tasse

19. Nitrohaltiger Kaffee

Nitrohaltiger Kaffee, besser bekannt als „Nitro“, ist kalt gebrühter Kaffee mit Stickstoffzusatz. Dies beeinflusst den Geschmack und die Textur des Kaffees, macht ihn etwas süßer und knackiger und verleiht ihm eine leichte Kohlensäure.
Nitro zu Hause herzustellen ist ein schwierigerer Prozess, deshalb kaufen Sie es vielleicht lieber in einem Café oder Lebensmittelgeschäft. Einige Coffeeshops bieten Nitro vom Fass an, ähnlich einem Bier. Nitro ist eine relativ neue Erfindung. Obwohl einige Maschinen online verfügbar sind, sind sie sehr teuer und möglicherweise schwierig zu bedienen.
Mahlgrad: Grob

Vorteile:

  • Geschmackvoll mit einer interessanten prickelnden Textur
  • Leicht in Cafés und Lebensmittelgeschäften zu finden

Nachteile:

  • Zu Hause schwer zuzubereiten
  • Kann teuer sein

20. Puertoricanischer Café con Leche

Der puerto-ricanische Café con Leche wird aus gemahlenem Espressokaffee im Siedeverfahren hergestellt. Dadurch entsteht ein süßer, cremiger Kaffee mit viel Koffein.
Um dieses köstliche Getränk zuzubereiten, lassen Sie fein gemahlene Kaffeebohnen in Wasser köcheln. Sobald Ihr Kaffee durchgezogen ist, gießen Sie ihn durch einen „Colador“, einen dreieckigen Holzbehälter, der mit einem Stofffilter drapiert ist. Zum Abschluss geben Sie erhitzte Milch im Verhältnis eins zu eins zum Kaffee hinzu.
Mahlgrad: Fein

Vorteile:

  • Ergibt süßen, cremigen und weichen Kaffee
  • Verwendet einen einzigartigen, aber einfachen Prozess
  • Ziemlich tragbar
  • Niedrige Kosten

Nachteile:

  • Erfordert spezielle Ausrüstung

Häufig gestellte Fragen:

Wie bereitet man Kaffee am besten zu?

Die beste Art, Kaffee zuzubereiten, hängt davon ab, welche Kaffeesorte Sie bevorzugen. Vielleicht gefällt Ihnen die starke, einfach zuzubereitende French Press; der einfache, klare Geschmack eines Pour-Over-Kaffees; oder der reichhaltige, volle Geschmack von Espresso.

Was ist die einfachste Methode zur Kaffeezubereitung?

Die gebräuchlichsten und einfachsten Kaffeezubereitungsmethoden sind Übergießmaschinen, Padmaschinen und Tropfautomaten. Wenn Sie kalten Kaffee möchten, können Sie Cold Brew zubereiten.

Wie koche ich beim Camping Kaffee?

Der einfachste Weg, draußen Kaffee zuzubereiten, besteht darin, Cowboy-Kaffee zuzubereiten oder einen leichten Übergießer einzupacken. Sie können es auch mit einem Herd-Perkolator versuchen.

Wie macht man günstig Kaffee?

Automatische Tropfmaschinen können sehr kostengünstig und einfach zu bedienen sein. Möglicherweise möchten Sie auch einen einfachen, kostengünstigen Überguss.

Was ist die beeindruckendste Art, Kaffee zuzubereiten?

Sie können Ihre Gäste mit einem perfekt zubereiteten Espresso oder einem komplizierten, schönen Siphon-Staubsauger beeindrucken.

Kaffeezubereitungsmethoden: Letzte Worte

Es gibt eine ganze Reihe von Methoden zur Kaffeezubereitung. Welche die beste für Sie ist, hängt davon ab, wie Ihnen Ihr Kaffee schmeckt und wie viel Zeit und Geld Sie investieren möchten. Wenn Sie nach einer einfachen, kostengünstigen Methode suchen, probieren Sie den Pour-Over, die French Press oder den Perkolator aus. Wenn Sie etwas automatisierter möchten, gibt es automatische Tropfmaschinen, Einzelportionspadmaschinen und Espressomaschinen. Was auch immer Ihre Lieblingsmethode ist, wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei geholfen hat, Ihre Optionen zu verstehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *