Wed. Apr 24th, 2024
Was ist die Zubereitung von V60-Kaffee und wie wird sie durchgeführt?

Als Antwort auf die Frage, was V60-Kaffee ist, können wir sagen, dass es sich um eine der Filterkaffeemethoden handelt, die sehr einfach zu brühen ist. Außerdem gehört diese Methode zur 3. Generation der Kaffeezubereitungsmethoden. In diesem Inhalt werden wir die V60-Brühgeräte erklären, die zu den beliebten Geräten der 3. Generation der Kaffeezubereitung gehören, wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre.

Die V60-Kaffeezubereitung ist eine moderne Adaption der von der Deutschen Melitta Bentz entdeckten Sechslochtassen-Methode. Das Funktionsprinzip ist einfach: Das Filterpapier wird auf das Glas mit sechs Löchern gelegt und die Kaffeetropfen füllen die Kanne unter dem Glas.

 

V60 Kaffeebrühset:

Für die Zubereitung von Kaffee mit der V60, einem der beliebtesten Brühgeräte unserer Zeit, benötigen Sie einige Geräte. Diese Geräte sind die wichtigsten Faktoren, die den Geschmack des Kaffees, den Sie trinken, beeinflussen.

Zutaten, die Sie für die Zubereitung von Kaffee mit der V60 benötigen;

  • Filterkaffee
  • Tropfkessel
  • Größe
  • V60
  • Kaffee-Papier

Tropfkessel:

Für die Zubereitung von V60-Kaffee sollten Sie vorrangig Schwanenhals-Heizungen verwenden. Damit können Sie den Durchfluss des Wassers, das Sie dem Kaffee hinzufügen, und seinen Kontakt mit dem Kaffee steuern. Bei klassischen Wasserkochern kann es zu Unregelmäßigkeiten im Aroma des Kaffees kommen.

Filters:

Geeignet sind Filtertüten in Kegelform. Diese Art von Filtern ist unten schmal und wird nach oben hin breiter. Andererseits können Sie zwischen weißem und braunem Filterkaffeepapier wählen. Es gibt zwei Methoden, um weißes Filterpapier zu erhalten. Auch weiße Filter sind zunächst braun.

Die Aufhellung erfolgt mit Chlor oder Sauerstoff. Beide Methoden sind schädlich für die Umwelt. Braunes Filterpapier hingegen wird keiner chemischen Behandlung unterzogen. Wenn Sie jedoch den Papiergeschmack bei der Verwendung nicht im Mund haben wollen, weichen Sie das Filterpapier in kochendem Wasser ein und werfen Sie dieses Wasser weg.

Größe:

Verwenden Sie Messungen, um die besten Aromen bei der Kaffeezubereitung zu erzielen. So können Sie mit der Kaffeegröße v60 das ideale Aroma einfangen. Sie können zweihundertvierzig ml Wasser für 15 Gramm (zwei Esslöffel) Kaffee und vierhundertachtzig ml Wasser für 30 Gramm (vier Esslöffel) Kaffee verwenden. Auf diese Weise können Sie das Verhältnis von Kaffee und Wasser auf ausgewogene Weise erhöhen.

V60:

Geschmack und Aroma hängen von der Art des verwendeten Materials ab. Wenn Sie also ein v60-Kaffeeset aus Porzellan verwenden, werden Sie feststellen, dass der Geschmack flach wird, die Aromen ausgeprägter werden und die Säure und Lebendigkeit verschwinden. Es ist die beste Wahl, um den Säuregehalt von Kaffee mit hohem Säuregehalt zu reduzieren.

Ein v60 aus Kunststoff unterstreicht den Säuregehalt des Kaffees. Wenn das Glas ein v60 ist, ist es wie das Brühen mit einer Chemex. Es hebt die Säure, die Süße und das Mundgefühl des Kaffees hervor. Das Aufbrühen mit einer v60 aus Kupfer hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Sie trägt durch ihre Wärmespeicherung zu einer besseren Extraktion bei.

 

Wie bereitet man V60-Kaffee zu?

Kommen wir nun zur Antwort auf die Frage, wie man V60-Kaffee zubereitet. Mahlen Sie Ihren Kaffee zunächst so stark, wie Sie ihn benötigen. Achten Sie darauf, dass er erst gemahlen wird, wenn Sie ihn trinken. Alt gemahlene Kaffeepartikel verlieren ihr Kaffeearoma und die meisten der charakteristischen Eigenschaften des Kaffees.

Sie fragen sich vielleicht, wie das Verhältnis von Kaffee zu Wasser bei V60 ist. Sagen wir es mal so. Wenn Sie Kaffee aufbrühen, sollten Sie nicht nach Augenmaß, sondern nach Maß vorgehen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Kaffee einen intensiveren Geschmack erhält. Sie können zweihundertvierzig ml Wasser für fünfzehn Gramm Kaffee (zwei Esslöffel) verwenden.

Wählen Sie für die Kaffeezubereitung nach Möglichkeit Schwanenhalskessel anstelle klassischer Kessel. Mit diesen Kesseln können Sie den Wasserfluss und den Kontakt des Wassers mit dem Kaffee besser kontrollieren.

Die ideale Wassertemperatur liegt bei vierundneunzig Grad Celsius. Sie erreichen diese Temperatur, wenn Sie eine Minute warten, nachdem Sie das Wasser zum Kochen gebracht haben. Zu heißes Wasser kann dazu führen, dass der Kaffee anbrennt. Oder das Wasser ist nicht heiß genug, so dass der Kaffee nicht gebrüht werden kann.

 

V60 Kaffee-Brühmethode:

  • Für die Zubereitung von V60-Kaffee kann ein Kaffee-Wasser-Verhältnis von 1:15 bevorzugt werden, d. h. fünfzehn Gramm Wasser für ein Gramm Kaffee. Sie können dieses Verhältnis erhöhen oder verringern, um Ihr ideales Geschmacksverhältnis zu finden.
  • Setzen Sie das von Ihnen bevorzugte Filterpapier in die V60 ein. Stellen Sie Ihr Kaffeeglas oder eine Kanne oder Karaffe Ihrer Wahl darunter. Befeuchten Sie das Filterpapier mit heißem Wasser. Gießen Sie das verschüttete Wasser in das Glas. Durch diesen Schritt wird der durch das Filterpapier verursachte Papiergeschmack beseitigt. Außerdem wird dadurch die Kaffeetasse erwärmt.
  • Füllen Sie fünfundzwanzig Gramm fein und mittelgrob gemahlenen Kaffee in den Filter. Wenn Sie ein flaches Bett wünschen, tippen Sie auf V60.
  • Trennen Sie fünfundsiebzig Gramm abgekochtes Wasser ab und gießen Sie es über den Kaffee. Achten Sie darauf, dass das Wasser eine Temperatur von 94 Grad Celsius hat. Wenn Sie kein Gerät zur Temperaturkontrolle haben, können Sie diese Temperatur auch erreichen, indem Sie das Wasser zum Sieden bringen und eine Minute warten. Lassen Sie das Wasser von der Außenseite des Filters zur Mitte hin ablaufen.
  • Wenn Sie sicherstellen wollen, dass der gesamte Kaffee durchtränkt ist, rühren Sie den Kaffee um und warten Sie etwa dreißig Sekunden. Diese erste Brühphase ist die Blütezeit. Sie hilft, die Gase im Kaffee zu trennen.
  • Dann gießen Sie das Wasser weiter von außen nach innen, bis Sie dreihundertfünfundsiebzig Gramm erreicht haben.
  • Brühen Sie Ihren Kaffee etwa zweieinhalb bis drei Minuten lang. Mit Genuss konsumieren.

Bei der Zubereitung von V60-Kaffee ist zu beachten, dass die Temperatur des Wassers, die Zubereitungszeit und die Menge des gemahlenen Kaffees das Aroma und den Geschmack Ihres Kaffees beeinflussen. Natürlich ist auch der Mahlgrad des V6-Kaffees wichtig. Denken Sie auch daran, dass Sie die Kaffeebohnen mittelfein mahlen müssen. Wenn Sie sie gröber mahlen, erhalten Sie einen schwachen Geschmack; wenn Sie sie feiner mahlen, erhalten Sie einen intensiveren Geschmack.

Wenn Sie das Filterpapier nicht schmecken wollen, gießen Sie das erste Wasser aus, mit dem Sie den Filter getränkt haben. Passen Sie dann das Kaffee-Wasser-Verhältnis durch Ausprobieren an, um den perfekten Geschmack zu erreichen, der Ihrem Geschmack entspricht. Der beste Kaffee der Welt ist für Sie der Kaffee, den Sie selbst zubereiten. Sie können also Ihr eigener Barista sein.

By Coffee

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *