Wed. Apr 24th, 2024
Die köstlichsten Zubereitungsmethoden für kalten Kaffee zu Hause

Die brütende Hitze in den Sommermonaten treibt die Menschen auf der Suche nach Abhilfe um. Eine der besten Lösungen für dieses Problem ist es, zu Hause kalten Kaffee zu brühen. Sie müssen kein Meister in der Zubereitung von kaltem Kaffee sein. Sie brauchen keine Geheimnisse oder Fähigkeiten, um diesen Kaffee zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist Kaffee und die Geräte, die Sie zum Aufbrühen verwenden werden.

Das Koffein in kaltem Kaffee wird langsamer freigesetzt als in heiß gebrühtem Kaffee. Trotz des hohen Koffeingehalts gibt es keinen Koffeinabsturz. Außerdem ist der Geschmack von kaltem Kaffee viel weicher und sein Säuregehalt ist recht gering. Aus diesem Grund ist er eine sehr leicht zu trinkende Kaffeesorte. Andererseits verursacht er auch keine Magenbeschwerden.

Sie können zu Hause ein kaltes Kaffeebrühkonzentrat herstellen. So können Sie den Kaffee, den Sie zubereiten, in verschiedenen Rezepten verwenden. Mit der Kaltbrühmethode können Sie den bitteren Geschmack des Kaffees reduzieren und gleichzeitig die reichhaltigen Kaffeenoten hervorheben.

Unter den Zutaten für kalten Kaffee ist die Qualität des verwendeten Kaffees der wichtigste Faktor, der den Geschmack des Rezepts bestimmt. Wenn Sie zu Hause kalten Kaffee zubereiten möchten, sollten Sie eine sorgfältige Auswahl treffen. Kalter Kaffee gehört zu den Getränken, bei denen wir mit einfachen Rezepten köstliche Ergebnisse erzielen können.

 

Wichtige Tipps zur Zubereitung von kaltem Kaffee:

Natürlich müssen Sie keine besonderen Fähigkeiten haben, um Kaffee zu brühen. Aber ein paar kleine Tipps, die für Sie nützlich sind, werden sich direkt auf den Geschmack des Kaffees auswirken, den Sie zubereiten. Werfen wir also einen Blick auf einige Tipps, mit denen Sie zu Hause eiskalten Kaffee zubereiten können.

Gemahlene Kaffeebohnen:

Wenn Sie Ihre Kaffeebohnen wie Sand mahlen, kann der gefilterte Kaffee hart und matschig sein und außerdem zu stark aufbrühen. Kaffeebohnen sollten wie Maismehl oder sogar ein wenig gröber sein.

Gefiltertes Wasser:

Verwenden Sie nach Möglichkeit gefiltertes Wasser. So schmeckt Ihr Kaffee sauberer und süßer.

Mindestens 12 Stunden lang ziehen lassen:

Das ist notwendig, damit der Kaffee die Aromen vollständig aufnehmen kann. Er sollte jedoch nicht länger als fünfzehn Stunden gebrüht werden. Durch zu langes Brühen werden die bitteren Aromen des Cold Brew hervorgehoben.

Kaffee-Verhältnis:

Es genügt, achtundzwanzig Gramm gemahlenen Kaffee für ein Glas Wasser zu verwenden.

Kaffeebohnen:

Sie können afrikanische Kaffees für ein fruchtiges Geschmacksprofil und mittel- und südamerikanische Kaffees verwenden, wenn Sie Ihren Kaffee mit Milch und Zucker konsumieren wollen.
 

Cold Brew Coffee Rezept für zu Hause:

Zutaten, die Sie für die Zubereitung von kalt gebrühtem Kaffee benötigen: eine Tasse gemahlener Kaffee in der Kaltbrühstufe, fünf Gläser sauberes Trinkwasser, ein Glas, ein Papierfilter oder ein sauberes, durchlässiges Tuch. Auch das Brühset für kalten Kaffee ist hier ein wichtiges Thema. Mit der richtigen Ausrüstung und der richtigen Kaffeeauswahl können Sie den gewünschten Geschmack erzielen.
Die Zubereitung ist wie folgt:
  • Schütten Sie zunächst die Kaffeebohnen in ein Gefäß.
  • Dann fügen Sie Trinkwasser hinzu und vermischen Kaffee und Wasser gut.
  • Lassen Sie den Kaffee bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank mindestens 12 Stunden lang ziehen. Wenn Sie intensive Aromen mögen, können Sie die Zeit auf 24 Stunden verlängern.
  • Im letzten Schritt legen Sie ein Tuch über die Öffnung des Gefäßes, um zu filtern. Wenn Sie Filterkaffeepapier verwenden, befestigen Sie das Papier in einem Behälter und gießen Sie den Kaffee langsam in das Papier.
 

8 Eiskaffee-Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können:

Eiskaffee gehört zu den von allen bevorzugten Getränken, vor allem in den Sommermonaten. Daher konsumiert jeder im Sommer kalten Kaffee zu Hause oder im Freien. Es ist einfach, draußen Kaffee zu trinken, aber was ist, wenn wir ihn zu Hause selbst zubereiten wollen?

Lassen Sie uns über 10 verschiedene Kaffeerezepte sprechen, die Sie zu Hause zubereiten können. Mit diesen Rezepten können Sie sich selbst verwöhnen oder für Ihre Gäste Köstlichkeiten zubereiten, die sie noch nie probiert haben. Wir sind sicher, dass Ihre kaffeebegeisterten Freunde diese Geschmacksrichtungen lieben werden.

 

Kokosnuss-Eiskaffee:

Wie wäre es, die einzigartige Harmonie des köstlichen Aromas von Kokosnuss mit Kaffee zu genießen? Dieser eisgekühlte Kaffee ist ein ganz besonderer Geschmack, der Ihnen bei heißem Wetter Abkühlung verschaffen wird.
Für die Zubereitung von Kokosnusskaffee benötigen Sie 100 ml Kaffeekonzentrat (kalt gebrühter Kaffee), 300 ml Kokosnusswasser und Eis.
Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, müssen Sie nur Kaffee und Kokoswasser mischen. Dann können Sie Ihr Rezept in das kalte Kaffeeglas geben. Im letzten Schritt können Sie nach Belieben Eis und Zucker hinzufügen und servieren.
 

Eiskaffee mit Mandeln, Cashewkernen und Macadamia:

Kommen wir zu dem anderen Rezept, das Sie mit seinem Geschmack begeistern wird. Der Kaffee, den Sie mit Mandeln, Cashewnüssen, Macadamianüssen und Haselnüssen zubereiten, wird nicht nur in den Sommermonaten, sondern auch in den kalten Wintermonaten einen Platz unter den Kaffees einnehmen, die Sie genießen. Für die Zubereitung dieses köstlichen Kaffees benötigen Sie folgende Zutaten: Kaffeekonzentrat, Mandelmilch, Kümmelmilch, Macadamianussmilch und Eis.
Milchalternativen wie Mandelmilch, Cashewmilch und Macadamianussmilch ergänzen kalten Kaffee. Sie ergänzen die milchige Konsistenz mit der natürlichen Süße, die sie dem Kaffee verleihen. Nachdem Sie die Zutaten gemischt haben, fügen Sie Eis hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie auch Kokosnusswasser hinzufügen.
 

Cold Brew Coffee der alten Schule:

Die Zutaten, die Sie für die Zubereitung dieses besonderen Geschmacks benötigen, sind zwei Esslöffel Orangensirup, Orangenschalen (Garnierung), ein Kirschlikör (Garnierung), einhundertsiebzig Gramm Kaffeekonzentrat und Eis.
Zur Zubereitung mischen Sie kaltes Kaffeekonzentrat mit Orangensirup. Mit Eis auffüllen. Dekorieren und servieren Sie das Getränk mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Garnierungen.
 

Erkältungstonicum:

Kommen wir nun zum Rezept für ein kaltes Tonic, das Sie mit Kaffee zubereiten können. Die Zutaten, die Sie für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen, sind: frisches kalt gebrühtes Kaffeekonzentrat, Tonic und Eis.
Dies ist ein sehr erfrischendes Kaffeerezept. Um es zuzubereiten, müssen Sie nur die Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Sie können Garnierungen wie Zitrone und Rosmarin hinzufügen.
 

Kalter Espresso Martini:

Die Zutaten für dieses Rezept, das Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können, sind: 30 ml kalt gebrühter Kaffee, 15 ml Kaffeelikör, 35 ml Butterstotch-Schnaps, 45 ml Wodka und Eis.
Mischen Sie alle Zutaten und schütteln Sie sie. Dann mit Hilfe eines Siebs in ein Cocktailglas abseihen.
 

Vanille-Mandel-Strudel:

Sind Sie bereit, den einzigartigen Geschmack von Vanille und Mandeln mit Kaffee zu genießen? Für die Zubereitung dieses köstlichen Kaffeerezepts benötigen Sie folgende Zutaten: gesüßte Mandelmilch, eine Prise Zimt, zwei oder drei Tropfen Vanilleextrakt, 50 oder 100 ml Kaffeekonzentrat und Eis.
Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel. Mandelmilch, Vanilleextrakt und Zimt verleihen dem Kaffee natürliche Aromen und eine angenehme Süße. Wir sind sicher, dass dieses köstliche Rezept an heißen Sommertagen unverzichtbar für Sie sein wird.
 

Kaffee mit Zimt und Orange:

Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen Sie folgende Zutaten: 50 ml Kaffeekonzentrat, eine geviertelte Orange, zerstoßenes Eis, eine Prise gemahlenen Zimt und eine Prise Kokosnusszucker.
Pressen Sie die Orange über dem mit Eis gefüllten Glas aus und lassen Sie die Schale hineinfallen. Erwärmen Sie dann die Zimtstangen in Ihrer Handfläche und werfen Sie sie in das Glas. Geben Sie den Kaffee darüber. Anschließend Zimtpulver und Kokosnusszucker darüber streuen und servieren.
 

Bananenkaffee-Smoothie:

Die Zutaten für dieses köstliche Smoothie-Rezept mit Kaffee sind: 50 ml Kaffeekonzentrat, 500 ml Walnuss-Haselnussmilch, 250 g gefrorene Bananenscheiben, ein Esslöffel Agavendicksaft, Lucumapulver, ¼ Teelöffel Vanillepulver und 10 Eiswürfel.
Auch dieses Rezept wird Sie satt machen. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und mixen Sie sie, bis Sie eine glatte Struktur erhalten. Kaffee und süße Früchte helfen, Geist und Seele zu beleben.
Lucuma-Pulver ist als das “Gold der Inkas” bekannt. Es enthält Eisen, Zink, Kalzium, Vitamin B3 und Karotin. Es ist eine wichtige Eiweißquelle. Wir können also sagen, dass dieses Rezept sowohl lecker als auch nahrhaft ist.

By Coffee

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *